JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald gegen JSG Schauenburg
Meisterschaft 1. Spieltag Spielbeginn: 09.09.2017 12:00 Uhr
Austragungsort:
JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald
JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald


8:6
JSG Schauenburg
Aufstellung: Durchschnittsalter: 7.7
1.) Ben Lizan
3.) Fynn Siebert
8.) Marvin Schreiber
11.) Nick Rudolph
2.) Emil Hansen
6.) Sebastian Weirich
7.) Janne Schulze
9.) Leopold Zeuch Tor
10.) Paul Wunder Tor
4.) Aurelio Schnittger
12.) Tim Lichtensteiger Tor Tor Tor
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Meisterschaft 01. Spieltag 1718 Sa 09.09.17 12:00 JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald - JSG Schauenburg 8 : 6
Rasen Turnier 1617 So 23.04.17 11:24 JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald - JSG Schauenburg 0 : 2
Turnier 1112 Di 03.01.12 16:21 JSG Schauenburg - JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald 0 : 2
Freundschaft 0910 Fr 30.04.10 18:00 JSG Schauenburg - JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald 3 : 4
Turnier 0910 Sa 17.04.10 16:00 JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald - JSG Schauenburg 1 : 3
Turnier 0910 Sa 06.03.10 12:30 JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald - JSG Schauenburg 1 : 2
Turnier 0910 So 21.02.10 09:00 JSG Schauenburg - JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald 0 : 0
 
JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald gegen JSG Schauenburg
Spannendes Spiel im strömenden Regen
JSG Schauenburg, F1 – Jugend

JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald : JSG Schauenburg 8 : 6 (1 : 4)

Am Samstag, den 09.09.2017, traten unsere Jungs bei strömendem Regen ihr Auswärtsspiel in Fürstenwald
gegen die Spieler der JSG Calden/Meimbressen/Fürstenwald an. Da einige Spieler unserer Mannschaft im Training noch erkältungsbedingt etwas angeschlagen waren, organisierte unser Trainer Verstärkung von unserer
F2-Mannschaft. Doch trotz des Wetters waren alle unsere Spieler in Fürstenwald dabei – und somit hatten wir
13 (!) Jungs, die für Schauenburg auflaufen wollten.
Wie in den letzten Spielen stand Ben in der ersten Halbzeit wieder in unserem Tor.
Ab Beginn spielten beide Teams unbeeindruckt von dem schlechten Wetter auf das gegnerische Tor, um den
ersten Treffer des Spiels zu erzielen. Nach dem ersten Abtasten der Mannschaften konnte sich Tim dann den Ball erkämpfen und die gegnerische Abwehr austricksen. Somit lief er dann alleine auf den Torwart zu und konnte für Schauenburg einnetzen.
Davon ließen sich Jungs und Mädels unseres Gegners aber nicht beeindrucken und es dauerte auch nicht lange,
bis der Ausgleichstreffer nach einem Freistoß für die JSG Calden fiel.
Nach einem schönen Pass von unserem Aushilfsspieler Constantin konnte Tim dann wiederum unsere Mannschaft
in Führung schießen. Und kurze Zeit später war es wieder Tim, der mit einem starken Hochschuss das 1 : 3
erzielen konnte. Kurz vor Ende der ersten Halbzeit konnte Leo dann nach einem Einwurf das Tor zum 1 : 4
Pausenstand erzielen.
Relativ optimistisch gingen unsere Kicker dann in die Kabine, um 5 Minuten im Trockenen zu sein und einmal Luft
zu holen.
Ben wechselte in der zweiten Halbzeit aufs Spielfeld und Nick stellte sich zwischen die Pfosten unseres Tores. Wie
vom Trainer versprochen, wurde jetzt die Mannschaft umgestellt, damit jeder Spieler zum Einsatz kommt.
Kurz nach Anpfiff konnte die gegnerische Mannschaft auf 2 : 4 und 3 : 4 verkürzen. Dann schoss Tim den Ball
aufs Tor, doch der Torwart konnte den Ball abwehren – den Abpraller konnte jedoch unser frei stehende Paul
zum 3 : 5 verwandeln.
Leider verlor unsere Mannschaft aufgrund der vielen Auswechslungen dann die Ordnung und es kam zu dummen
Fehlern, die sogleich zu Gegentreffern führten. Somit lagen wir plötzlich mit 7 : 5 hinten. Doch die Jungs gaben
nicht auf und nach einem Pass von Tim konnte dann Constantin den Anschlusstreffer zum 7 : 6 erzielen. Wir
schöpften daraufhin Hoffnung, dass wir zumindest noch ein Unentschieden erreichen würden, doch kurz vor
Abpfiff erzielte der Gegner dann das Tor zum 8 : 6 Endstand.
Fazit: Das Spiel war relativ ausgeglichen. Unser Gegner hatte nur Spielerinnen und Spieler des Jahrgangs 2009,
daher trafen wir auf eine spielerfahrenere Mannschaft. Wir sind gespannt, wie sich die Spieler bei ihrem nächsten Serienspiel am 16.09. in Calden/Westuffeln präsentieren werden.
Zum Einsatz kamen: Ben Lizan, Nick Rudolph, Janne Schulze, Aurelio Schnittger, Paul Wunder (1 Tor), Leopold
Zeuch (1 Tor), Marvin Schreiber, Fynn Siebert, Leo Schillbach, Constantin Harndorf (1 Tor), Sebastian Weirich,
Emil Hansen und Tim Lichtensteiger (3 Tore).
geschrieben von Tim Lichtensteiger am 09.09.2017
 
Bilder vom Spiel

800 x 405
134.38 KB
1 Bilder (134.38 KB)
 
Besucher
Gesamt: 630010
Heute: 100
Online: 1
www.v-manager.de © 2005-2017
Datenschutz