FSV Wolfhagen gegen JSG Schauenburg
Meisterschaft 7. Spieltag Spielbeginn: 04.10.2017 17:00 Uhr
Austragungsort: Sportplatz - Wolfhagen - Liemeckestraße 2
FSV Wolfhagen
FSV Wolfhagen


8:3
JSG Schauenburg
Aufstellung: Durchschnittsalter: 7.7
1.) Ben Lizan
4.) Nick Rudolph Tor
5.) Fynn Siebert
8.) Marvin Schreiber
3.) Emil Hansen
7.) Janne Schulze
9.) Leopold Zeuch
12.) Sebastian Weirich
11.) Tim Lichtensteiger Tor Tor
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Meisterschaft 07. Spieltag 1718 Mi 04.10.17 17:00 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 8 : 3
Freundschaft 1718 Sa 19.08.17 12:00 JSG Schauenburg - FSV Wolfhagen 6 : 4
Rasen Turnier 1617 Mi 26.04.17 17:15 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 3 : 8
Meisterschaft 1415 Do 16.10.14 17:30 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 2 : 13
Halle Turnier 1112 Sa 03.12.11 16:11 JSG Schauenburg - FSV Wolfhagen 2 : 1
Rasen Freundschaft 1011 Fr 13.05.11 18:30 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 3 : 0
Freundschaft 0910 Fr 14.05.10 18:00 JSG Schauenburg - FSV Wolfhagen 4 : 4
Turnier 0910 Sa 17.04.10 13:00 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 1 : 1
Freundschaft 0910 So 27.09.09 10:30 JSG Schauenburg - FSV Wolfhagen 4 : 2
Freundschaft 0809 Sa 04.10.08 11:00 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg 6 : 3
Meisterschaft 01. Spieltag 0708 Fr 31.08.07 18:00 FSV Wolfhagen - JSG Schauenburg _ : _
Meisterschaft 05. Spieltag 0607 Fr 06.10.06 18:00 JSG Schauenburg - FSV Wolfhagen _ : _
 
FSV Wolfhagen gegen JSG Schauenburg
Niederlage im letzten Spiel der Hinrunde
JSG Schauenburg, F1 – Jugend

FSV Wolfhagen : JSG Schauenburg 8 : 3 (5 : 1)

Bereits am Mittwoch, dem 04.10., traten wir unser letztes Serienspiel der Hinrunde bei herbstlichen Temperaturen
gegen die Spieler des FSV Wolfhagen an. Leider mussten wir an diesem Tag auf Aurelio und Paul verzichten, dafür
unterstützte uns Ben Borowski aus unserer F2-Jugend. Vielen Dank noch einmal dafür. Ben Lizan hütete in der
ersten Halbzeit unser Tor und wollte unseren Kasten sauber halten.
Leider hatte unser Team den Anpfiff komplett verschlafen. Als die gegnerische Mannschaft auf unser Tor stürmte,
waren unsere Jungs noch mit den Gedanken in der Umkleide. Und so lagen wir bereits nach zwei Minuten mit 2 : 0
zurück. Unser Trainer Frank rief die Mannschaft zur Konzentration und Tim konnte dann den Anschlusstreffer zum
2 : 1 erzielen, indem er dem gegnerischen Torwart durch die Beine schoss. Doch leider passierten unserem Team
immer wieder kleine Fehler, die die Wolfhager ausnutzen konnte. Unsere Abwehr um Janne und Nick gab ihr
Bestes, doch leider konnten die Gegner innerhalb der ersten Halbzeit noch auf 5 : 1 erhöhen. Mit dem Pausenpfiff
gingen unsere Jungs mit hängenden Köpfen in die Kabine, um etwas zu trinken und sich aufzuwärmen.
In der zweiten Halbzeit stellte sich Ben Borowski zwischen unsere Pfosten.
Leider gelang es wiederum den Wolfhagenern, das erste Tor nach dem Anpfiff zu erzielen.
Im Mittelfeld kämpften Fynn und Marvin, um unseren Stürmern ein paar gute Pässe zukommen lassen zu können.
Wir hatten durch Leopold eine gute Chance, doch leider konnte der Torwart den Ball ins Aus abwehren. Die darauffolgende Ecke schoss Tim genau auf Nicks Rücken, von dort prallte der Ball ins gegnerische Tor. So konnten
wir glücklicherweise auf 6 : 2 verkürzen.
Auch Sebastian hatte eine gute Möglichkeit, als er alleine vor dem Torwart auflief. Aber der Fußballgott war nicht
auf Seiten der Schauenburger und so ging der Ball knapp am Tor vorbei.
Doch dann konnte sich wiederum Tim den Ball erkämpfen und nach einem tollen Sololauf durch die gegnerische
Abwehr auf 6 : 3 verkürzen.
Doch auch die Gegner hatten gute Chancen, die jedoch durch Ben vereitelt wurden.
Leider war er dann machtlos, als es in unserer Abwehr Abstimmungsprobleme gab und der Gegner die Führung
auf 7 : 3 ausbauen konnte.
Im Gegenzug hatte Emil dann noch kurz vor dem Abpfiff eine gute Tormöglichkeit, doch auch der Wolfhager
Torwart machte an diesem Tag einen guten Job.
Die gegnerische Mannschaft nutzten den darauffolgenden Konter, um den Treffer zum 8 : 3 zu erzielen.
Fazit: Leider hatte unser Team die ersten Spielminuten komplett verschlafen. Im Laufe des Spiels steigerten sie
sich dann jedoch und gegen Ende waren beide Teams auf Augenhöhe und es wurden gute Chancen heraus
gespielt. Jetzt freuen wir uns auf die Hallensaison und hoffen auf zahlreiche Unterstützung der Fans der JSG Schauenburg.
Zum Einsatz kamen: Ben Borowski, Ben Lizan, Nick Rudolph (1 Tor), Janne Schulze, Leopold Zeuch, Fynn Siebert,
Sebastian Weirich, Marvin Schreiber, Emil Hansen und Tim Lichtensteiger (2 Tore).
geschrieben von Tim Lichtensteiger am 04.10.2017
 
Bilder vom Spiel
Abklatschen vor dem Spiel
800 x 447
130.12 KB
Gleich gehts los
800 x 469
126.66 KB
2 Bilder (256.77 KB)
 
Besucher
Gesamt: 621618
Heute: 30
Online: 2
www.v-manager.de © 2005-2017
Datenschutz