JSG Weidelsburg gegen JSG Schauenburg
Meisterschaft 7. Spieltag Spielbeginn: 26.05.2018 12:00 Uhr
Austragungsort: Sportplatz - Wolfhagen OT Ippinghausen - Vor dem Busche
JSG Weidelsburg
JSG Weidelsburg


6:8
JSG Schauenburg
Aufstellung: Durchschnittsalter: 8.6
1.) Nick Rudolph Tor
7.) Janne Schulze Tor
9.) Marvin Schreiber
4.) Emil Hansen
6.) Constantin Harndorf
3.) Ben Lizan
5.) Aurelio Schnittger
11.) Tim Lichtensteiger Tor Tor Tor Tor Tor
 
Spiel Saison Datum Heim - Gast Ergebnis
Rasen Meisterschaft 07. Spieltag 1718 Sa 26.05.18 12:00 JSG Weidelsburg - JSG Schauenburg 6 : 8
Rasen Meisterschaft 02. Spieltag 1718 So 27.08.17 11:00 JSG Schauenburg - JSG Weidelsburg 10 : 8
Meisterschaft 1415 Do 02.10.14 17:45 JSG Weidelsburg - JSG Schauenburg 4 : 9
Freundschaft 1213 Sa 04.05.13 11:00 JSG Schauenburg - JSG Weidelsburg _ : _
Freundschaft 1213 Mo 24.09.12 17:00 JSG Weidelsburg - JSG Schauenburg 0 : 8
Rasen Freundschaft 1011 Fr 10.06.11 18:00 JSG Weidelsburg - JSG Schauenburg 2 : 2
Freundschaft 1011 Fr 01.10.10 18:30 JSG Schauenburg - JSG Weidelsburg 2 : 5
Freundschaft 0910 Fr 28.08.09 18:00 JSG Weidelsburg - JSG Schauenburg 1 : 9
 
JSG Weidelsburg gegen JSG Schauenburg
Serienspiel dank guter Teamleistung gewonnen
JSG Schauenburg, F1-Jugend

JSG Weidelsburg : JSG Schauenburg 6 : 8 (3 : 4)

Erkämpfter Auswärtssieg für unsere Mannschaft

Am vergangenen Samstag bestritten wir bei sehr warmen Temperaturen unser Serienspiel gegen die JSG Weidelsburg.
Neu in unserer Mannschaft konnten wir an diesem Tag Mika Germ und Mia Klein begrüßen. Schön, dass wir nun auch weibliche Unterstützung auf dem Platz haben.
Bereits kurz nach Anpfiff warf unser Team alles nach vorne und der erste Torschuss ging noch an den Pfosten. Doch kurz darauf konnte Tim nach einem Pass von Emil das erste Tor des Tages erzielen und uns in Führung bringen. Doch die Weidelsburger waren dicht am Ausgleich. Einen starken Torschuss konnte Nick abwehren und auch den Nachschuss parieren. Unser Abwehrchef Janne hatte an diesem Tag wohl gut gefrühstückt, denn er arbeitete wie ein Uhrwerk und vereitelte den Ausgleich des Gegners. Super unterstützt wurde er dabei von Mika, der in der Abwehr eine gute Figur abgab. Emil konnte sich im Mittelfeld auch gut behaupten und wiederum schickte er einen super Pass auf Tim, der unsere Führung ausbauen konnte. Ben hatte ebenfalls gute Möglichkeiten, doch leider ging ein Schuss knapp am Tor vorbei und dann wurde die Latte getroffen.
Leider konnte der Gegner dann den Anschlusstreffer erzielen, als die Manndeckung kurze Zeit vernachlässigt wurde. Fast fiel sogar der Ausgleich, doch Nick konnte den Schuss parieren. Im Gerangel des gegnerischen Strafraums stand dann Mia goldrichtig und konnte das erste Tor ihrer jungen Karriere erzielen. Nun hatten beide Teams noch gute Chancen, doch die Jungs in den Toren machten ihren Job gut. Janne konnte sich dann aus dem Mittelfeld mit einem starken Weitschuss in die Liste der Torschützen einreihen, indem er das Tor zum 1 : 4 erzielte. Doch dass man sich im Fußball nicht auf einer Führung ausruhen darf, musste unser Team dann auch erfahren. Innerhalb kürzester Zeit konnten die Weidelsburger Jungs mit zwei Toren auf 3 : 4 verkürzen und mit diesem Spielstand ging es in die Halbzeitpause.
Gleich nach Wiederanpfiff spielten beide Mannschaften auf das gegnerische Tor und beide Torhüter mussten fest zupacken. Für uns stand nun Emil zwischen den Pfosten und Nick wechselte aufs Spielfeld. Doch das Glück war dann auf Seiten der Schauenburger, als sich Tim den Ball erkämpfte und unhaltbar einnetzte. Unser Mittelfeld um Marvin und Constantin griff die Gegner schon frühzeitig an und kämpfte um jeden Ball. Janne erkämpfte sich dann im Mittelfeld den Ball und passte auf Tim, der das Tor zum 3 : 6 erzielen konnte.
Dann wurde uns nach einem Foul ein Freistoß im Mittelfeld zugesprochen. Tim nahm sich ein Herz und sein Schuss ging zielsicher und unhaltbar ins Netz. Somit konnte er seinen nächsten Hattrick verbuchen. Doch die Weidelsburger gaben sich nicht geschlagen und konnten durch einen Doppelschlag auf 5 : 7 verkürzen. Emil gab im Tor sein Bestes und konnte einige Schüsse parieren, doch bei einem folgenden Nachschuss war er machtlos.
Aber auch unsere Kicker kämpften weiter und nach einer guten Vorlage durch Aurelio konnte Nick einen weiteren Treffer für uns erzielen.
Kurz vor Abpfiff konnte Emil einen Torschuss abwehren, doch leider ging die daraus resultierende Ecke zum Endstand von 6 : 8 noch in unser Tor. Doch dann war das Spiel vorbei und unser Team konnte sich über einen weiteren Sieg freuen.
Fazit: Heute konnten wir ein tolles und spannendes Spiel unserer Mannschaft sehen. Auch die beiden Neuzugänge haben ein gutes Spiel gemacht und sind schon super im Team integriert. Wir drücken den Jungs und Mia bei ihrem letzten Serienspiel die Daumen.
Zum Einsatz kamen: Nick Rudolph (1. Halbzeit im Tor, 1 Tor), Emil Hansen (2. Halbzeit im Tor), Ben Lizan, Aurelio Schnittger, Mia Klein (1 Tor), Mika Germ, Marvin Schreiber, Janne Schulze ( 1 Tor), Constantin Harndorf und Tim Lichtensteiger (5 Tore).


geschrieben von Tim Lichtensteiger am 26.05.2018
 
Bilder vom Spiel

681 x 600
153.48 KB
1 Bilder (153.48 KB)
 
Besucher
Gesamt: 682127
Heute: 110
Online: 0
www.v-manager.de © 2005-2018
Datenschutz